Aktuelles

Jetzt bewerben für den Gründerstar 2018!

Bis zum 15. August haben Gründerinnen und Gründer wieder die Möglichkeit, sich für den Gründerpreis „Gründerstar“ zu bewerben. Mit dem Wettbewerb sucht das Stader Gründungsnetzwerk, dem u. a. die Industrie- und Handelskammer Stade, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die kommunalen Wirtschaftsförderungen im Landkreis Stade angehören, Gründerinnen und Gründer, die mit innovativen Ideen, Visionen und Mut eine Vorbildfunktion übernehmen.
 
Gesucht werden (Jung-)Gründerinnen und Gründer, die ab dem 15.08.2016 eine Firma in der Region Stade gegründet oder eine Unternehmensnachfolge angetreten haben. Neben dem Hauptpreis, der mit 1.000 Euro dotiert ist, werden Sonderpreise für besonders innovative Aspekte oder ausgefallene Ideen vergeben. Diese werden mit 500 Euro prämiert. Zudem profitieren alle Teilnehmer von der öffentlichen Aufmerksamkeit und haben die Chance, mit anderen Jungunternehmen in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und eventuell gemeinsame Projekte zu entwickeln.

Der Gründerstar wird auf dem Gründungsforum am 18. Oktober 2018 im Kulturforum am Hafen in Buxehude überreicht. Neben der Preisverleihung präsentieren sich dort auch regionale Beratungsstellen, die den Gründern und Gründungsinteressierten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zudem werden die Preisträger aus 2017 berichten, wie sie und ihr Unternehmen sich im ersten Jahr nach dem Gründerstar-Gewinn weiterentwickelt haben.

Informationen zum Wettbewerb und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie unter www.stader-gruendungsnetzwerk.de.

Nutzen Sie Ihre Chance, präsentieren Sie Ihr Jungunternehmen und bewerben Sie sich bis zum 15.08.2018! Das Stader Gründungsnetzwerk freut sich auf spannende Geschäftsideen und steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

VHS Marketing Offensive - Workshopreihe zur Digitalisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Die Volkshochschule Stade e. V., die Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH und das TAGEBLATT bieten in Kooperation eine Workshopreihe zu folgenden Themen an:

1. Was will mein Kunde?
Zielgruppenanalyse und digitale Geschäftsmodell-Optimierung
Matthias Kastner & Timm Hubert 01.03.2018
2. Rechtssichere Gestaltung des Internetauftritts - Erfüllung der Informationspflichten und inhaltlichen Anforderungen Hendrik Sievers 05.04.2018
3. Suchmaschinenoptimierung SEO
Wie komme ich auf Platz 1 bei Google? 
Tim Schwarz 03.05.2018
4. Grundlagen Online-Marketing Jan Kirchhoff 01.06.2018
5. Erfolgsmessung im Online-Marketing
mit Google Analytics
Jan Kirchhoff 07.09.2018
6. Social Media Marketing Natalia Gonzales 18.10.2018
7. Datenschutz im Unternehmen - (un)mögliche Anforderungen? Hendrik Sievers
29.11.2018
8. Onlineshop Markus Lechtenböhmer 17.01.2019
9. "Die weiße Weste im Internet" -
Online Reputationsmanagement
Hendrik Sievers 21.02.2019

Die eintägigen Workshops sind über 1 Jahr verteilt und können auch einzeln gebucht werden. Zielgruppe sind Geschäftsführer und Marketingverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Mitarbeiter sowie Existenzgründer.

Buchungen bis zum 09. Februar 2018 erhalten einen Frühbucherrabatt! Alle Informationen zum Rabattsystem finden Sie in den Infos der einzelnen Veranstaltungen.

Information und Anmeldung: VHS Stade e. V., Katja Buse, Tel. 04141 409920, k.buse@vhs-stade.de

 

FAME - Neues Beratungsangebot für kleine Unternehmen im Elbe-Weser-Raum

Im Wettbewerb um gute Fachkräfte und Auszubildende geraten kleine Unternehmen oft ins Hintertreffen. Welche Möglichkeiten sie haben, als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden und Mitarbeiter zu finden und zu binden, verrät ihnen seit Jahresbeginn  die Erstbratungsstelle FAME - Fachkräftesicherung Attraktiver Mittelstand Elbe-Weser, die bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade in Stade angesiedelt ist. Nicht nur Handwerksbetriebe, sondern alle Unternehmen bis zu 50 Mitarbeitern in den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz-Scharmbeck, Rotenburg, Stade und Verden können sich kostenlos und individuell im Betrieb oder telefonisch beraten lassen.
Die FAME-Beraterin Gerlinde Tennhoff erörtert gemeinsam mit den Verantwortlichen des Betriebs die Ausgangssituation und zeigt konkrete Handlungsoptionen und Fördermöglichkeiten auf. Bei Bedarf wird gezielt in weiterführende Angebote in die Region vermittelt. „Ich möchte die Unternehmen dabei unterstützen, sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber für Fachkräfte aufzustellen“, so die Gerlinde Tennhoff. Durch ihre langjährige Beratungs- und Führungserfahrung weiß Tennhoff, dass die Arbeitszufriedenheit, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ein gutes Betriebsklima wichtige Erfolgsfaktoren für Unternehmen sind. Zusätzlich werden in Kooperation mit Projektpartnern Informationsveranstaltungen und Workshops zu Fragen der Arbeitgeberattraktivität durchgeführt. Diese werden an verschiedenen Orten angeboten, um den Unternehmen möglichst kurze Wege zu ermöglichen.
FAME ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade und Verden mit ihren Wirtschaftsförderungen, der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum und der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (Projektträger). Die Besonderheit dieses Projekts, das mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Land Niedersachsen finanziert wird, liegt in der landkreisübergreifenden Zusammenarbeit wichtiger Arbeitsmarktakteure.  Eine enge Zusammenarbeit erfolgt darüber hinaus mit den Arbeitsagenturen und den Sozialpartnern sowie weiteren regionalen Partnern.

Ansprechpartnerin
Gerlinde Tennhoff
Telefon: 04141 6062-88
E-Mail: tennhoff@hwk-bls.de

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir einmal pro Monat per Mail kostenlos über Aktuelles für und aus der Wirtschaft. Themen sind u. a. Förderprogramme, Messeaktivitäten, Fragen zur Unternehmensnachfolge sowie Themen der regionalen Entwicklung. Der Verteiler umfasst derzeit rund 780 Personen und Unternehmen. Die aktuelle Ausgabe können Sie hier herunterladen:

Newsletter

abonnieren