Wie können Personalverantwortliche sicherstellen, dass neue Mitarbeiter langfristig im Unternehmen bleiben? Welche Rolle spielt hierbei das soziale und familiäre Umfeld?

Onboarding, Willkommenspakete oder Mentorenprogramme? Es mangelt keineswegs an Konzepten, um den Einstieg neuer MitarbeiterInnen im eigenen Unternehmen zu erleichtern. Allerdings ist die Integration neuer Mitarbeiter im Betrieb nur die eine Seite derselben Medaille. Genauso wichtig ist es, den Partner/ die Partnerin bzw. die gesamte Familie im Wohnumfeld zu integrieren. Findet mein Partner/ meine Partnerin einen passenden Job? Wo ist die nächste Schule? Wie kann ich neue Freundschaften aufbauen? Das sind zentrale Fragen, mit denen sich insbesondere überregionale Fachkräfte beschäftigen, die neu in die Region gezogen sind.

In der letzten Veranstaltung „Ankommen und glücklich werden – Integration neuer Mitarbeiter im Betrieb und vor Ort“ unserer Veranstaltungsreihe „Fachkräfte gewinnen: online finden, offline binden“ wird zunächst Nicole Hanowski, Personalverantwortliche bei der Sparkasse Stade-Altes Land, einen Impulsvortrag zur Integration neuer MitarbeiterInnen im eigenen Unternehmen geben. Anschließend werden wir gemeinsam an drei interaktiven Stationen uns austauschen und Ideen entwickeln, wie Sie als UnternehmerInnen die Integration neuer MitarbeiterInnen nicht nur im eigenen Betrieb, sondern auch am Wohnort fördern können.

Termin: 27.08.2019, ab 18.30 Uhr
Ort: Sparkasse Stade-Altes Land, Westerjork 10, 21635 Jork
Ablauf:
• 18.30 – 18.45 Uhr: Eintreffen, Snacks & Begrüßung
• 18.45 – 19.15 Uhr: Impulsvortrag Nicole Hanowski (Sparkasse Stade-Altes Land) & Fragen
• 19.15 – 20.30 Uhr: World Café: Interaktive Stationen & Diskussionen
Teilnehmerkreis: Personal- und Marketingverantwortliche aus Unternehmen, GeschäftsleiterInnen
Kosten: Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.
Veranstalter: Süderelbe AG, Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e.V. und Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 23.08.2019 verbindlich an. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, daher freuen wir uns über eine zeitnahe Anmeldung unter roemer@wf-stade.de oder wrana@suederelbe.de. Pro Unternehmen dürfen maximal zwei Personen teilnehmen. Sollten Sie nach der Anmeldung wider Erwarten kurzfristig verhindert sein, möchten wir Sie um eine kurze Absage bitten.