Digitalisierungssprechtag

Nutzen Sie jetzt den kostenlosen Digitalisierungscheck!

Chancen der Digitalisierung erkennen: Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Digitalisierung“? Welche Potentiale oder Risikofaktoren gibt es in Ihrem Unternehmen? Wie gelangen Betriebe Schritt für Schritt in mobile Arbeitsformen? Wie lassen sich Angebote und Dienstleistungen digital weiterentwickeln? Wie lautet Ihr aktueller Status Quo?

Aufgrund der aktuellen Lage ergeben sich für viele Unternehmen neue Herausforderungen hinsichtlich der Ausgestaltung ihrer Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen stellt sich die Frage, wie sie digitale Prozesse im eigenen Betrieb realisieren und welche digitalen Instrumente sie dabei effizient nutzen können.

Gemeinsam mit dem Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) laden wir Sie zum Digitalisierungssprechtag am Dienstag, 11. Oktober 2022, ein.

In den 75-minütigen Einzelgesprächen wird die Ist-Situation Ihres Unternehmens analysiert. Ebenso werden die Herausforderungen und Chancen herausgearbeitet und konkrete Möglichkeiten zur Digitalisierung ermittelt. Das Unternehmen erhält am Ende der Beratung eine Sofort-Auswertung zum Umsetzungsstand im Unternehmen und erste Handlungsimpulse. Im Nachgang wird eine detaillierte Analyse zur Verfügung gestellt. Im nächsten Schritt besteht die Möglichkeit einer weiterführenden Beratung, um konkrete Digitalisierungsvorhaben zu vertiefen.

Der kostenfreie Online-Sprechtag findet am Dienstag, 11. Oktober 2022 von 10:00 -16:00 Uhr, als individuelle Videokonferenz oder direkt bei Ihnen vor Ort statt.

Anmeldungen gerne unter Angabe der Kontaktdaten per Mail an info@wf-stade.de.
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Unternehmen begrenzt. Alternativtermine sind ebenfalls möglich – rufen Sie uns dafür gerne an!

Das Angebot ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH in Kooperation mit den städtischen Wirtschaftsförderungen Buxtehude und Stade sowie dem TZEW.