Netzwerkkoordination "Regionales Fachkräftebündnis Elbe-Weser"

Koordiniert zum Erfolg!

2015 wurde das Fachkräftebündnis Elbe-Weser gegründet. Das Bündnis aus den fünf Landkreisen Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg, Stade und Verden hat es sich zur Aufgabe gemacht die regionale Fachkräftesituation zu sichern, in dem es Synergieeffekte nutzt, umso gezielt Fachkräfte binden, finden und qualifizieren zu können. Zur effektiven Umsetzung der landkreisübergreifenden Arbeit bedarf es einer professionellen Koordination, die die Struktur des Fachkräftebündnisses optimiert und weiterentwickelt.

Die Netzwerkkoordination verfolgt im Wesentlichen drei Ziele:

  • Unterstützung der Arbeit im Fachkräftebündnis Elbe-Weser durch eine professionelle Koordination, Moderation und Zusammenarbeit
  • Initiierung, Entwicklung und Beratung von Projekten im Rahmen der Förderung
  • Administration des regionalen Entwicklungsprozesses

Sie haben eine Projektidee für den Elbe-Weser-Raum?

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne bei der Projektentwicklung und allen fördertechnischen Fragen.

Laura Knaak
Tel.: 04141 8006-13
E-Mail: knaak@wf-stade.de

Die Netzwerkkoordination für das Regionale Fachkräftebündnis Elbe-Weser ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH. Das Projekt wird als Strukturmaßnahme im Rahmen des Regionalen Fachkräftebündnisses Elbe-Weser durch das Land Niedersachsen und die EU gefördert.